Alles aus einer Hand, schnell und zuverlässig!

Seit mehr als 50 Jahren.

1966 wurde das Unternehmen von Horst Oberländer zur Herstellung von Handsatzarbeiten in Wiesbaden gegründet. Mit großen Entwicklungsschritten vom Bleisatz zum Maschinenssatz befand sich der Betrieb stets in einem Weiterentwicklungsprozess. Mitte der 1970er Jahre erfolgte der Umbruch der gesamten Branche zu elektronischen Satzcomputern. Studio Oberländer ging damals, wie auch heute, mit der rasanten Entwicklung der Druckbranche.

Anfang der 1990er Jahre folgte die „Digitale Revolution“, die es ermöglichte Bild und Text kombiniert zu verarbeiten. In dieser Zeit stieg der heutige Geschäftsführer Kersten Andreas Oberländer in das Unternehmen seines Vaters ein, das er seit 2006 führt.

Nach räumlichen, technischen und personellen Veränderungen wurde Studio Oberländer vom anfänglichen Bleisatzunternehmen zum Mediendienstleister mit mehr als 50 Jahren Know-how in der Medienbranche. Nur das Leitbild aus den Anfängen des Unternehmens, ist heute, wie auch damals, noch aktuell:

Persönlicher Kontakt zum Kunden, innerbetriebliche Kommunikation sowie eine ständige Optimierung der Prozesse haben oberste Priorität.

© 2017 · Studio Oberländer GmbH